Machine Fingerprint

Auch in heterogenen Produktionswelten
den Maschinenzustand exakt kennen

Nutzen Sie mit dem Einsatz von Machine Fingerprint Industrie 4.0 gewinnbringend

„Bei uns gleicht keine Maschine der anderen.“ „Wir wissen gar nicht, was auf unserer Maschine produziert wird.“ „Das, was wir auf der Maschine produzieren, ist so unterschiedlich, wir würden Äpfel mit Birnen vergleichen. Das geht auf keinen Fall!“ Diese und ähnliche Aussagen hören wir von unseren Kunden. Doch auch in heterogenen Produktionswelten ist Datenauswertung mit KI möglich und sinnvoll. Dies stellt unser Use Case Machine Fingerprint unter Beweis.

Mit Machine Fingerprint setzen Katana-Kunden auf eine einfache, aber clevere und wirksame Lösung zur Beurteilung des Maschinenzustands auch in heterogenen Produktionswelten.


Machine Fingerprint aus der Praxis

Unter sogenannten „Normalbedingungen” erheben wir Daten vom Zustand der Maschine – den Fingerabdruck. Dies kann z. B. eine spezielle Messfahrt sein, die bei Inbetriebnahme als Normalzustand festgehalten wird. Unabhängig von der spezifischen Produktion kann auf dieser Basis die Zustandsbeurteilung laufen. Um den aktuellen Status Quo zu bestimmen, startet diese Messfahrt zwischen zwei Produktionszyklen erneut und analysiert die Daten. So können Abweichungen gegenüber dem Fingerabdruck detektiert werden. Im Unterschied zum klassischen, kontinuierlichen Condition Monitoring wird hierbei der Zustand „nur“ in gewissen Zeitabständen und unter definierten Bedingungen ermittelt.

Ihre Vorteile:

Zustandsorientierte
Wartung

Erhöhung der
Maschinenverfügbarkeit

Steigerung
der Produktivität

Senkung der
Wartungskosten

Sie möchten Machine Fingerprint in Ihrem Unternehmen umsetzen? Laden Sie sich den Flyer zu unseren KI-Algorithmen herunter

Wandelt Sie mit uns Ihren ungenutzten Datenschatz, in strategisch relevante Informationen um und entwickelt Sie daraus Data Driven Services – schnell, einfach und ohne Umwege.

Laden Sie sich unseren Flyer, mit Einblick in unsere KI-Algorithmen runter. Informieren Sie sich über unsere erprobten Methoden zur Datenanalyse, speziell entwickelt für den Maschinen- und Anlagenbau und der produzierenden Industrie.


Vom Datenpotenzial zum Businesspotenzial – sprechen Sie uns an!

Unsere Experten unterstützen Sie bei Ihren Fragen und Projekten.
Sie erreichen uns über das Kontaktformular oder telefonisch unter +49 721 97903-333

Datengetriebene Services erfolgreich entwickeln

Laden Sie sich unseren Leitfaden mit wichtigen Praxistipps zur Umsetzung von
maßgeschneiderten Industrie 4.0-Services runter und sparen Sie unnötige Kosten
in Ihrer Produktion ein.

Download White Paper